IMB (German) + Blog zum Hausbau

Nachdem Google Sites das Gadget nicht mehr unterstützt hier der Link: Blog zum Hausbau

Informationen zur Baugenehmigung

Informationen zur Baugenehmigung

Da es im Netz nur wenige Informationen in deutscher Sprache zur Baugenehmigung gibt haben wir einige Informationen aus unserer Erfahrung zusammengetragen.

Grundsätzliches:

Die IMB dient nicht nur zum Erlangen der Baugenehmigung, sondern regelt auch die künftige Nutzung eines Gebäudes. Daher ist es bereits beim Einreichen der IMB erforderlich anzugeben, ob man beispielsweise das künftige Haus als private Villa nutzt oder es später vermietet werden soll.

Den Bau ohne IMB zu beginnen ist zwar eine gängige Praxis jedoch im Grundsatz illegal. Um von vorneherein Probleme, sowie dadurch entstehenden Kosten weitgehend zu vermeiden, sollte man bereits vor Baubeginn die Baugenehmigung bei der zuständigen Behörde eingereicht haben.

Für die Genehmigung ist es ebenso erforderlich Architekturzeichnungen einzureichen, so dass überprüft werden kann ob das künftige Gebäude mit den örtlichen Bauvorschriften übereinstimmt. Jedes Gebäude muss traditionelles Design beinhalten. Dies sollte bereits beim Erstellen der Architekturzeichnungen beachtet werden.

Zum richtigen Ausfüllen der Dokumente sollte man sich genügend Zeit und einige Dinge parallel einplanen. Detaillierte Informationen zu den benötigten Unterlagen findet man zu Genüge im Internet. Die Anträge können auch aus dem Netz heruntergeladen werden.

Wichtig zu wissen ist, dass man Informationen von mehreren Beteiligten einholen muss:
  • Bauunternehmer: Mit welchen Materialen wird gebaut, welche Bauarbeiter werden eingesetzt usw.
  • Landbesitzer: Persönliche Daten, Nutzungsgrund des Objektes ....
  • Architekt: Zeichnungen die den hiesigen Bauvorschriften entsprechen
  • Nachbarn: Sämtliche direkt angrenzende Nachbarn müssen für den Bau ihr schriftliches OK abgeben (Das Einholen der Unterschriften kann einiges eine Zeit beanspruchen)
  • Offizielle Unterschriften: Banjar, Regierung Büro ...


Fazit: Wer seine Hausaufgaben richtig macht und das Einreichen der Unterlagen so gut wie möglich vorbereitet, kann sich einiges ein zusätzlicher Zeit, Nerven und Kosten sparen. Umso grösser der Fertigstellungsgrad eines Gebäudes ohne eine IMB eingereicht zu haben, desto teurer kann es für den Bauherrn werden.